Software-Entwicklung & Panorama-Webdesign  

website-1

Firmen müssen sich heutzutage im Internet professionell darstellen. Die Anforderungen an die Webpräsentation der Hoteliers und der Vermieter von Ferienwohnungen sind stetig steigend.  Wichtige Informationen müssen schnell auffindbar sein. Die interne Verlinkung auf kurzen Wegen gibt dem potentiellen Kunden die Antworten, nach denen er sucht. Die Website ist das Schaufenster eines Unternehmens für die Welt. Es sollten deshalb nur soviele Informationen wie nötig erscheinen. Andererseits sind firmenbezogene tiefergehende Informationen als zusätzliches Angebot durchaus sinnvoll.

 

  • Statische Website
  • Kleinere Unternehmen können durchaus mit einer statischen Website ausreichend Aufmerksamkeit erringen. Vor allem, wenn sich die Inhalte selten ändern, ist diese Variante kostengünstig. Bei jeder Änderung benötigen Sie zwar einen Programmierer, aber wenn es sich im Jahr nur um einige wenige Aktualisierungen handelt, ist das immer noch deutlich preiswerter als bei dynamischen Websites. Dennoch sollte man sich vor der Entscheidung über die vielen Nachteile gründlich informieren.
  • Dynamische Website
  • Mit einer Dynamischen Website, möglichst mit einem Content Management System (CMS), sind Sie immer auf der sicheren Seite. Alle modernen Techniken stehen Ihnen zur Verfügung. Ihre Website kann sich von zunächst bescheidenen Strukturen zu einem komplexen Projekt entwickeln. Durch die Trennung von Struktur, Design und Inhalt kann man sich bei der Erzeugung neuer Artikel oder Änderung vorhandener Artikel relativ leicht in das redaktionelle System einarbeiten. Ein 'Kinderspiel' ist es für einen unbedarften Nutzer dennoch nicht - allein die Formatierung (genaue Platzierung von Text und Bild) u.v.m. kann da so manchen Neuling zur Weißglut bringen.
  • Content Management System
  • Ein CMS ist eine Software zur Erstellung und Bearbeitung dynamischer Websites. Die Inhalte werden in Datenbanken gespeichert und dynamisch zu Laufzeit im Webbrowser erzeugt. Sehr verbreitet sind die Scriptsprache PHP und die Datenbank MySQL. Es gibt eine große Anzahl von Open-Source-Produkten. JOOMLA!, Typo3, Contao und phpWCMS sollen hier als Beispiel genannt sein. Zentrale Stellung nehmen die  Templates  ein. Hier gibt es unzählig viele Möglichkeiten, Struktur, Design und Funktionalität von der einfachsten bis zur komplizierten Form als Aufbaubasis der zukünftigen Website auszuwählen. 

     

    Die Analyse des Werbepotential Ihres Unternehmens einerseits und das Kennenlernen der möglichen passenden Werbemethoden andererseits ist ein wichtiger Prozess am Anfang vor der Entscheidung über die Auswahl der zukünftigen Website. Wir beraten Sie ausführlich und begleiten Sie in vertrauensvoller Zusammenarbeit über den gesamten Zeitraum der Fertigstellung.

     

     

    Zum Seitenanfang